Letzte Änderung am Donnerstag, 18. April 2019 um 15:26 Uhr.

Trennzeile-WeissRotGelb

Sponsoren

Trennlinie

Änderungen: Teilnehmerliste Oberliga Mixed per 18.April [81 KB] ; Termine Turniere;
JESZ-Zentren; Startliste LM Mixed [60 KB] ;
Instruktorenausbildung 2019 Behindertensport [131 KB] ; Instruktorenausbildung 2019 - Termin Feber verschoben auf Herbst 2019 [414 KB]
BSO Formulare aktuell;

Trennlinie

Freitag, 1. Februar 2019 - 09:35 Uhr
Startrecht für ÖM/SL und BL 1 Herren

Die ESLVK Spielordnung wird gerade aktualisiert, ebenso der Link über wichtige Beschlüsse, u.a. folgende wichtige Information:

Antreten pro Leistungsklasse: ein Spieler darf in einer Saison (Winter und Sommer getrennt) nur einmal in einer Leistungsklasse (Bundesbewerbe) zu einer Meisterschaft antreten, es sei denn, er hat sich für den nächsthöheren Bewerb qualifiziert.

AUSNAHME ÖM/SL und BL 1 Herren: bei der ÖM/SL und der BL 1 der Herren im Mannschaftsspiel Stocksport gilt folgende Ausnahme: die ersten
4 Spieler der Startkarte (ÖM/Staatsliga bzw. Bundesliga 1) sind das Staats- bzw. Bundesligateam und dürfen nur in der Staatsliga bzw. Bundesliga 1 eingesetzt werden. Die restlichen Spieler der Startliste sind Ersatzspieler und somit grundsätzlich berechtigt, auch an anderen Meisterschaften (BÖE - Bundesliga 1 und Bundesliga 2) im gleichen Spieljahr teilzunehmen, sofern sie nicht mehr als 2 Einsätze in der diesjährigen Staats- bzw. Bundesliga 1 geleistet haben. Als Nachweis des Einsatzes in der Staats- oder Bundesliga 1 dient der Spielerpass und die Aufstellung laut Startkarte, welcher beim Einsatz vom Schiedsrichter und Wettbewerbsleiter abzustempeln bzw. abzuzeichnen ist. Der Einsatz ist im Internet in der Mannschaftskader - Spielerliste ersichtlich.

Mittwoch, 30. Januar 2019 - 12:22 Uhr
Bundesliga 1 Meisterschaft der Herren - Abstieg EV Edelweiss Klagenfurt

In der REVA-Halle in Vöcklabruck fand am 02./03.Feber die Bundesliga 1 Meisterschaft der Herren statt.

Mario PICHLER, Martin TAFERNER, Wilfried STEINBACHER und Johann PUCK von EV Edelweiss Klagenfurt haben die Gruppenspiele auf Platz 8 beendet und mussten in die Abstiegs-Playoff.
Leider konnten sie auch am 2.Spieltag ihre Leistungen nicht abrufen und beendeten diese Meisterschaft auf Platz 15.
Abstieg für die Mannschaft von EV Edelweiss Klagenfurt in die Bundesliga II 2020.


Mittwoch, 30. Januar 2019 - 12:17 Uhr
Staatsmeisterschaft der Damen - Platz 5 für EV ROTTENDORF / SEIWALD

Diese Meisterschaft fand am 02./03.Feber in der Stadthalle Weiz statt. Die Damen von EV Rottendorf/Seiwald hielten Kärntens Fahnen hoch !
Mit dem erreichten 4.Platz am 1.Spieltag in der Gruppe blau lagen Liselotte STRANIG, Manuela GAMSLER, Johanna HUSU und Maria HOLLENTIN auf Kurs ins Meister-Playoff. Am 2.Spieltag begann die Punktejagd und nach dem 6.Durchgang lagen unsere Damen auf Platz 4. Doch im 7.Spiel mussten sie sich gegen Passail geschlagen geben und verpassten um die Note die Finalspiele.

Wir gratulieren zu dieser Leistung !

Mittwoch, 30. Januar 2019 - 12:13 Uhr
EK DEUROTHERM FELDKIRCHEN gewinnt die Bundesliga Meisterschaft Damen

Bild links.: Süssenbacher, Jonke, Omelko, Fillafer, Knes;
Bild rechts: SU Stocksport St.Peter am Wimberg, EK Deurotherm Feldkirchen und ESSV Lustenau - die Aufsteiger in die Staatsliga 2020

Am Samstag, 02.Feber fand in der Arena in Kufstein diese Meisterschaft statt.
4 Damenmannschaften - EK Deurotherm Feldkirchen, GSC Liebenfels, 1.EC Seeboden und Völkermarkter Sport- und Turnverein 1868 - vertraten unser Bundesland.
Für Sabine FILLAFER, Silvia SÜSSENBACHER, Lisa KNES, Julia OMELKO und Iris Jonke von EK Deurotherm Feldkirchen liefen die Gruppenspiele perfekt. Mit 4 Punkten Vorsprung und einer Quote von 2,817 holten sie sich verdient den Gruppensieg und auch Platz 1 der Bundesliga !
Lohn für diese Leistungen: Aufstieg in die Staatsmeisterschaft 2020.
Auch Marlene FLASCHBERGER Margit REGENFELDER, Pauline ISOPP, Irmgard REGATSCHNIG und Birgit HECKENBICHLER vom GSC Liebenfels zeigten eine gute Leistung und beendeten die Gruppenspiele auf Platz 4. Mit dem 10.Gesamtplatz sicherten sich die Damen den Verbleib in der Bundesliga 2020 !
Für die Damen vom Völkermarkter Sport- und Turnverein und vom 1.EC Seeboden lief es leider nicht nach Wunsch. Mit den Platzierungen 21 bzw. 26 steigen beide Mannschaften ab.

Gratulation an unsere Mannschaften !

Donnerstag, 24. Januar 2019 - 16:49 Uhr
2 x GOLD und 1 x BRONZE bei den Staats- und Österreichische Meisterschaften im Zielwettbewerb aller Klassen

v.l.: Katharina und Julia Omelko; Michael Regenfelder jun.

Die Eishalle in Marchtrenk/OÖ war am 26./27.Jänner Austragungsort dieser Meisterschaften.
Und wieder einmal glänzte die Jugend bei diesen Meisterschaften. Nachdem Michael REGENFELDER jun. vom GSC LIEBENFELS am Vortag in der Klasse U 16 eine tolle Leistung hinlegte und die GOLDMEDAILLE holte, zeigten auch die Mädls bei den heutigen Bewerben ihr Können.
Katharina OMELKO von EV UNION TREFFELSDORF-GH KAISER erreichte in der Jugendklasse U 19 ebenfalls die GOLDMEDAILLE.
Ihre Schwester, Julia OMELKO, von EK DEUROTHERM FELDKIRCHEN legte nach und sicherte sich die BRONZEMEDAILLE.

Sehr erfreulich auch die Leistung von JULIAN PLÖSSNIG von EV Rottendorf/Seiwald. Mit 83 Punkten in der Schülerklasse U 14 belegte er Platz 5.
In der Herrenklasse spielte sich KEVIN KRONEWETTER von EV Rottendorf/Seiwald mit 341 Punkten ins Finale und erreichte den tollen 6.Gesamtplatz. Den undankbaren 4.Platz im Herren-Mannschaftsspiel belegten Michael REGENFELDER sen., Markus WALLNER, Kevin KRONEWETTER und Helmut BERGER.

Gratulation zu den erbrachten Leistungen !

Dienstag, 22. Januar 2019 - 12:32 Uhr
Alpenpokal Weissensee

v.l.: geschf.Präs. Fischer, BGM Holzer, Mannschaft Sachsenburg, Organisator Puntigam und Präs. Brugger

Am 19./20.Jänner fand wieder das große Event am Weissensee statt. 26 Mannschaften aus Österreich und Deutschland fanden sich zu diesem Eisstocksport Turnier auf Natureis ein.
SV Blau Weiss Hasslacher Sachsenburg mit den Spielern Anton und Hermann Supersberg, Roland Laber, Joachim Huber erreichte den ausgezeichneten 2.Platz. Der Sieg ging an die deutsche Mannschaft vom EC Passau/Neustift 1.

Wir gratulieren !

Dienstag, 15. Januar 2019 - 15:14 Uhr
EV ZAMMELSBERG 1 gewinnt die Landesmeisterschaft Unterliga

v.l.: EV Ebenthal, EV Zammelsberg, ESV Sponheimer/WP Sportswear mit WBL Perl

Diese Meisterschaft fand am Sonntag in der Eventhalle Wolfsberg statt. 18 Mannschaften spielten um Titel, Medaillenränge sowie die
6 Aufstiegsplätze in die Landesmeisterschaft Oberliga.
MICHENTHALER Sebastian, WIDMANN Bernhard und David sowie STROMBERGER Bernd von EV ZAMMELSBERG 1 gewannen die Gruppe rot und trafen im Finalspiel auf STOCKER Bernhard, MATSCHNIG Manuel, Ambrosch Silvio, KILZER Peter und LÖCHEL Daniel von EV EBENTHAL, die Sieger der Gruppe blau. Mit 19:9 holte sich EV ZAMMELSBERG 1 den Sieg.
Platz 3 für GRATZER Karl, JANAUSCHEK Roland, STEINER Siegfried, HOLLENTIN Arnulf und ANTONITSCH Gernot von ESV SPONHEIMER/WP SPORTSWEAR.
Weitere Aufsteiger zur Landesmeisterschaft Oberliga am 17.Feber in Völkermarkt: SV Berg/Drau, SV Arriach und EV St.Veit

Recht herzliche Gratulation !

Dienstag, 15. Januar 2019 - 15:09 Uhr
Österreichische Meisterschaften Mixed und Jugend U 19 - SILBER und BRONZE für Kärnten

v.l.: H. Stranig, Spendier, P. Stranig, Husu, Gamsler;
Bild rechts v.l.: M.+S. Regenfelder,Pirker; dahinter Kampl und Los

In der Eisarena in Kundl fanden am Samstag, 19.Jänner diese Meisterschaften statt.
Kärnten wurde durch 2 Mannschaften von EV Rottendorf/Seiwald (Steher VJ und Landesmeister), sowie von EV Edelweiss Klagenfurt bei der ÖM Mixed vertreten.
Bei den Österreichischen Meisterschaften haben sie schon ein Abo; die Rede ist vom Verein GSC Liebenfels, der auch diesmal bei der Jugend
U 19 an den Start ging. Die Erwartungen, wieder mit Medaillen nach Hause zu kommen, wurden auch diesmal erfüllt.
Manuela GAMSLER, Johanna HUSU, Andreas SPENDIER, Horst und Peter STRANIG holten sich den Gruppensieg, mussten sich aber im Finale gegen ESV Union Passail mit 8:14 geschlagen geben. SILBER für EV ROTTENDORF/SEIWALD 1 und wiederum ein fixer Startplatz für 2020 !
Platz 8 für EV Edelweiss Klagenfurt; EV Rottendorf/Seiwald 3 erreichte Platz 12.

Spannende Spiele auch bei der Österreichischen Meisterschaft der Jugend U 19. Michael REGENFELDER, Moritz KAMPL, Maximilian LOS, Jonas PIRKER und Simon REGENFELDER erreichten Platz 3 und holten sich die BRONZEMEDAILLE.

Recht herzliche Gratulation !



Donnerstag, 10. Januar 2019 - 17:47 Uhr
Österreichische Meisterschaften der Junioren U 23 und Jugend U 16

v.l.: Kampl, Los, Spendl, Regenfelder

In der Sporthalle in Frohnleiten wurden diese Meisterschaften am Sonntag, 13.Jänner ausgetragen.

Moritz KAMPL, Maximilian LOS, Julian SPENDL und Michael REGENFELDER vom GSC LIEBENFELS erreichten in der Juniorenklasse U 23 den ausgezeichneten 4.Platz.

Bei der Jugend U 16 wurde der LV Kärnten von einer Auswahlmannschaft vertreten; Alexander MALLE und Markus BIEDERMANN- beide von EV Oberglan - sowie Jan KRÄMER und Julian PLÖßNIG von EV Rottendorf/Seiwald belegten Platz 9.

Der ESLVK gratuliert zu den erbrachten Leistungen !

Mittwoch, 9. Januar 2019 - 10:34 Uhr
Landesmeisterschaft der Damen und Senioren

Bild links: ESV Seiwald Spittal/Drau, GSC Liebenfels, 1.EC Seeboden, FW Poßarnig
Bild rechts v.l.: WSV-BBU-Like-Ice, SPG St.Stefan/Lav.-Glantal Liebenfels, EV Edelweiss Klagenfurt, FW Poßarnig

Die Stadthalle Villach war am Sonntag den 13. Jänner 2019 Austragungsort dieser Meisterschaften.

Für Irmgard REGATSCHNIG, Birgit HECKENBICHLER, Marlene FLASCHBERGER, Pauline ISOPP und Lara LERCHBAUMER war die Damenmeisterschaft eine klare Sache. Mit 3 Punkten Vorsprung auf die Damen vom 1.EC Seeboden holten sie sich den Landesmeistertitel ! ESV Seiwald Spittal/Drau erreichte Platz 3.
GSC LIEBENFELS und 1.EC SEEBODEN vertreten Kärnten bei der Bundesliga-Meisterschaft am 02./03.Feber in Weiz.

Die Landesmeisterschaft der Senioren war eine knappe Angelegenheit. Trennten doch die Plätze 1-3 jeweils nur ein Spielpunkt.
Wolfgang SUTTNIG, Heinz BERGER, Klaus KEFFER und Johann STÜCKLER von der SPG St.Stefan/Lav.-Glantal Liebenfels holten sich den Titel vor EV Edelweiss Klagenfurt und WSV-BBU-Like-Ice 3.

Die Österreichische Meisterschaft der Senioren findet am 23.Feber in Ternitz/NÖ statt. Die SPG ST.STEFAN/LAV.-GLANTAL LIEBENFELS und
EV EDELWEISS KLAGENFURT werden unser Bundesland vertreten.

Recht herzliche Gratulation unseren Mannschaften !

Mittwoch, 9. Januar 2019 - 10:25 Uhr
Staats-, Bundesliga- und Österreichische Meisterschaften im Weitenwettbewerb - 2 x BRONZE für JULIAN SPENDL

Der Goggausee war am 12./13.Jänner Austragungsort dieser Meisterschaften. Kärntens einziger Teilnehmer - JULIAN SPENDL vom GSC Liebenfels - startete in der Juniorenklasse U 23 und der Bundesliga Herren und konnte 2 x die Bronzemedaille erreichen.
Aufgrund seiner tollen Leistungen hat er sich auch für die Europameisterschaft, welche vom 08.-10.Feber in Kloben/Südtirol stattfindet, qualifiziert.

Recht herzliche Gratulation !

Sonntag, 30. Dezember 2018 - 18:35 Uhr
EV ROTTENDORF/SEIWALD 3 gewinnt die LANDESMEISTERSCHAFT im MIXED-BEWERB

Die Eissportarena in Spittal/Drau war am 30. Dezember 2018 Austragungsort der Landes- und Oberligameisterschaft im MIXED-Bewerb.
Die Landesmeisterschaft gewann die Mannschaft von
EV ROTTENDORF/SEIWALD (Stranig Lilo, Peter u. Günther, Wallner Markus, Husu Johanna) vor dem
EV EDELWEISS KLAGENFURT 2, EV EDELWEISS KLAGENFURT 1, VAS VILLACH u. dem EK DEUROTHERM FELDKIRCHEN 1.

EV Rottendorf/Seiwald u. EV Edelweiss Klagenfurt 2 nehmen an der Österr. Mixedmeisterschaft, welche am 19. Jänner 2019 in Kundl/T stattfindet, teil.

Die Landesmeisterschaft der Oberliga gewann die Mannschaft von
VST 1868 Völkermarkt 2 (Schumnik Erhard, Dolzer Georg, Schummi Ulrike u. Karpf Monika) vor der
ER ASKÖ Gurnitz/KBW u. SSV St. MArgarethner Bullen.
Diese 3 Mannschaften sind Aufsteiger in die Landesmeisterschaft 2019.

Wir gratulieren unseren Mannschaften recht herzlich.

Mittwoch, 19. Dezember 2018 - 17:02 Uhr
Landesmeisterschaft Zwischenliga und Jugend U 16

Die Eishalle in Althofen war am Samstag, 22.Dezember Austragungsort dieser Meisterschaften.

Spannung pur beim Finalspiel der Zwischenliga zwischen STSV CASINO VELDEN und EV STEIN IM JAUNTAL. Beide Mannschaften gingen als Gruppensieger hervor und beendeten das Finalspiel mit 17:17. Die Entscheidung fiel laut Spielordnung und somit gewann STSV Casino Velden mit den Spielern Weyerer Harald, Oprießnig Oswald jun., Prageschnig Matthias, Kramer Erwin und Frankl Hermann die Landesmeisterschaft Zwischenliga. Platz 3 für den DELLACHER SPORTVEREIN.
Weitere Aufsteiger zur Landesmeisterschaft Unterliga am 20.Jänner 2019 in Wolfsberg sind GSC Liebenfels 3, EK Deurotherm Feldkirchen 2 und SC Kreuzbergl.

Die Landesmeisterschaft der Jugend U 16 wurde in einer Doppelrunde durchgeführt. Ohne Punkteverlust gewann die Mannschaft des
GSC LIEBENFELS mit Lerchbaumer Lara, Regenfelder Michael, Pirker Jonas und Regenfelder Simon.
Platz 2 für EV Rottendorf/Seiwald und Platz 3 für EV Oberglan.
Wir gratulieren unseren Mannschaften recht herzlich und wünschen den Teilnehmern an der ÖM Jugend U 16, welche am 13. Jänner 2019 in der Halle Frohnleiten/Stmk. stattfindet, viel Erfolg.



Donnerstag, 13. Dezember 2018 - 13:54 Uhr
KRONEWETTER Kevin ist Landesmeister im Zielwettbewerb

Bild: die Jugendmedaillengewinner bei der LM Ziel mit Präs. Brugger, BZO Fercher und JFW Linder

Das Eis- und Stocksportzentrum in Spittal/Drau (Moserhalle) war am Sonntag, dem 16. Dezember 2018 Austragungsort obiger Landesmeisterschaft. Leider gab es wenige Teilnehmer an diesem Bewerb.
Nachstehend jeweils die Erstplatzierten:
LM-Herren: KRONEWETTER Kevin (EV Rottendorf/Seiwald) 471 Punkte
LM-Senioren: BERGER Helmut (1. EC Seeboden) 308 Punkte
LM-m.Jun. U 23: SPENDL Julian (GSC Liebenfels) 233 Punkte
LM-w.Jun. U 23: OMELKO Julia (EK Deurotherm Feldkirchen) 260 Punkte
LM-m.Jug. U 19: REGENFELDER MIchael (GSC Liebenfels) 305 Punkte
LM-w. Jug, U 19: OMELKO Julia (EK Deurotherm Feldkirchen) 237 Punkte
LM-m.Jug. U 16: REGENFELDER Michael (GSC Liebenfels) 302 Punkte
LM-w. Jug. U 14: FINK Julia (EV Rottendorf/Seiwald) 62 Punkte
LM-m.Jug. U 14: SCHURIAN Marco (EV Rottendorf/Seiwald) 102 Punkte

Wir wünschen allen unseren Teilnehmern an den Österr. Meisterschaften, welche am 26./27.1.2019 in Marchtrenk/OÖ stattfinden, viel Erfolg.

Mittwoch, 5. Dezember 2018 - 10:08 Uhr
Generalversammlung des ESLVK

v.l.: Matschnig, Brugger, Winkelbauer, Fischer und D.Smounig

Am Freitag, 07.Dezember fand im Gasthaus Tschemernig, Moosburg, die Generalversammlung des ESLVK statt.
Bei dieser Generalversammlung wurde ein neues Präsidium gewählt. Wolfgang WINKELBAUER trat nach 10jähriger erfolgreicher Tätigkeit als Präsident zurück und wurde zum Ehrenpräsident ernannt.
Das neu gewählte Präsidium des ESLVK:
Präsident Heribert BRUGGER
geschäftsführender Präsident Wilhelm FISCHER
Finanzreferent Manuel MATSCHNIG
Schriftführer Daniel SMOUNIG

Neuere Beiträge  Ältere Beiträge

Anmelden