Letzte Änderung am Mittwoch, 13. Dezember 2017 um 08:31 Uhr.

Trennzeile-WeissRotGelb

Sponsoren

Trennlinie

Änderungen: Aufstellung Vereine (Anm.VST-DAMEN);Schiedsrichtereinteilung 16./17.Dezember [32 KB] ; Termine K-Stock;
ALPENPOKAL WEIßENSEE [1.585 KB] ;
BSO Formulare aktuell;

Trennlinie

Mittwoch, 6. September 2017 - 10:24 Uhr
5.Vorrundenspiel der Champions League - SIEG für EV Rottendorf/Seiwald

Das letzte Vorrundenspiel der Champions League fand am 9. September 2017 in der Halle in St. Urban statt.
EV Rottendorf/Seiwald gewann auch dieses Spiel souverän 9:1 (25:3, 21:3, 20:6, 18:5 u. 13:13) und steigt somit als bester Zweitplatzierter in das Viertelfinale auf.
Dieses Viertelfinalspiel gegen den ASV Rodeneck/ITA findet am 23. September, mit Beginn um 17 Uhr auf der Anlage in Rodeneck statt.

Wir wünschen unserem Team viel Erfolg.

Donnerstag, 31. August 2017 - 14:16 Uhr
Vereinswechsel vom 01.-30.September

SpielerInnen haben nun wieder die Möglichkeit, einen Vereinswechsel durchzuführen.

Donnerstag, 31. August 2017 - 14:15 Uhr
Villacher Arbeitersportverein (VAS) gewinnt die Oberligameisterschaft im Mixedbewerb

Bild links: Schiri Ebner, WBL Untersteiner, Ortner, Kogler, Mark, Stelzer und FW Poßarnig
Bild rechts: Schiri Ebner mit SV St.Urban 1, SSV St.Margarethner Bullen, FW Poßarnig und WBL Untersteiner; vorne die Mannschaft vom Villacher Arbeitersportverein

Diese Meisterschaft fand am Sonntag, 03.September in der Halle Althofen statt.

Souverän spielte die neu formierte Mannschaft des Villacher Arbeitersportverein (VAS). ORTNER Reinhold, KOGLER Mirijam, MARK Margarethe und STELZER Ingo gaben lediglich 2 Punkte ab und holten sich verdient die Goldmedaille.

SV St.Urban 1 belegte Platz 2, gefolgt von SSV St.Margarethner Bullen. Diese 3 Mannschaften steigen in die Landesmeisterschaft Mixed 2018 auf.

Recht herzliche Gratulation !

Donnerstag, 31. August 2017 - 14:09 Uhr
4.Vorrundenspiel der Champions League - REMIS beim Auswärtsspiel für EV Rottendorf/Seiwald

Am Samstag, 02.September ging das 4.Vorrundenspiel der Champions League über die Bühne - EV Rottendorf/Seiwald spielte auswärts gegen
TSV Peiting und kehrte mit einem glücklichen 5 : 5 Remis zurück.

In der Gruppe liegt nun EV Rottendorf/Seiwald punktegleich mit TSV Peiting auf Rang 2

Gratulation an unser Team !



Sonntag, 27. August 2017 - 19:35 Uhr
Tagesbestleistung durch Michael REGENFELDER jun. im Zielwettbewerb Jugend U 16

im Bild die Gewinner der Goldmedaillen
v.l.: Chiara Wang, Anita Berger, Bettina Rauscher, Michael Regenfelder jun., Jonas Pirker, Marcel Krassnitzer und FW Manuel Untersteiner

Am Sonntag, 27.August wurden in der Stocksporthalle in Spittal/Drau die Landesmeisterschaften im Zielwettbewerb der Klassen Damen, Seniorinnen sowie der Jugend- und JuniorenInnen durchgeführt.
Und wieder einmal konnte Michael REGENFELDER jun. vom GSC Liebenfels durch seine hervorragende Leistung glänzen. Neben der Tagesbestleistung mit 280 Punkten in der Klasse Jugend U 16 und Platz 1, holte er sich auch in der Klasse Jugend U 19 mit 246 Punkten die Goldmedaille.
Auch Vereinskollegin Bettina RAUSCHER zeigte groß auf und sicherte sich ebenfalls 2 Goldmedaillen. Mit 249 Punkten in der Klasse Jugend
U 19w und mit 265 Punkten in der Klasse Jugend U 16 w.!

Von den Leistungen der Jugendlichen war ein Newcomer aus Semslach sehr angetan - Fabian Fercher, der erstmalig an diesem Bewerb in der Schülerklasse teilnahm und stolze 21 Punkte erreichte. Nur weiter so - Übung macht den Meister !

Unsere Teilnehmerinnen bei den Österreichischen Meisterschaften im Zielwettbewerb am 16./17.September in Marchtrenk sind:
Anita BERGER (Damen und Seniorinnen), Chiara WANG (Damen und Juniorinnen U 23), Manuela GAMSLER (Damen), Julia SICHER (Damen und Juniorinnen U 23), Bettina RAUSCHER (Jugend U 19w und U 16 w), Anja SALBRECHTER (Jugend U 19w und U 16 w), Michael REGENFELDER jun. (Jugend U 19 m und U 16 m), Moritz KAMPL (Jugend U 16), Marcel KRASSNITZER (Junioren U 23), Luan HAJDARI (Junioren U 23 + Jugend U 19), Jonas PIRKER und Christian KIRCHER in der Schülerklasse.

Ergebnisse und Bilder sind unter Erfolge Vereine ersichtlich.

Donnerstag, 24. August 2017 - 14:28 Uhr
3.Vorrundenspiel in der Champions League - Sieg beim Heimspiel für EV Rottendorf/Seiwald

Horst Stranig wie man ihn kennt........

In der Stocksporthalle in St.Urban empfing am Samstag, 26.August um 16.00 Uhr EV Rottendorf/Seiwald die Mannschaft des
EC Ebra Aiterhofen.
Die heimstarken Rottendorfer - Alfons MARKTL, Andreas SPENDIER, Horst STRANIG, Markus WALLNER und Kevin KRONEWETTER zeigten wieder einmal mehr, wie man unter Siegzwang spielt und "schossen" die Mannschaft von EC Ebra Aiterhofen mit 10 : 0 aus der Halle !
Nach diesem Ergebnis sicherte sich EV Rottendorf/Seiwald Platz 2 in der Gruppe.

Hut ab und recht herzliche Gratulation !!

Freitag, 18. August 2017 - 13:18 Uhr
Landesmeisterschaft im Zielwettbewerb aller Klassen

Bild: Brugger
v.l.: LFW Untersteiner, Regenfelder, Rauscher, Berger, Kronewetter, Dörflinger, Schiri Smounig

Im Sportzentrum Spittal/Drau (Moserhalle) fand am Freitag, dem 25. August 2017 die Landesmeisterschaft der Herren und Senioren im Zielwettbewerb statt.
Die Seniorenmeisterschaft war in den Händen vom GSC Liebenfels. So wurde DÖRFLINGER Peter (267 Punkte) Landesmeister vor REGENFELDER Michael sen. (264 Pkte) u. RAUSCHER Anton (260 Pkte) - alle GSC Liebenfels-.

Den Landesmeistertitel bei den Herren holte sich
BERGER Helmut (1.EC Seeboden) mit 310 Punkten vor
RAUSCHER Anton (GSC Liebenfels) mit 307 Punkten u.
KRONEWETTER Kevin (EV Rottendorf/Seiwald) mit 293 Punkten.

Am Sonntag, dem 27. August finden in derselben Halle die Landesmeisterschaften der Jugend u. Damen statt.


Mittwoch, 26. Juli 2017 - 10:22 Uhr
EV Rottendorf/Seiwald verliert das erste Spiel in der Europäische Stocksport Champions League

In der Halle Krieglach wurde das erste Spiel in der Europien Champignons Leage zwischen dem ESV Jimmy Wien und dem EVRottendorf/Seiwald ausgetragen.
Die ersten zwei Spiele beherrschte der EV Rottendorf/Seiwald und ging auch mit 4:0 in Führung; danach wurde die Mannschaft von EV Jimmy Wien stärker und holte sich mit einem 6:4 - ( 15:13, 11:9, 9:13, 8:14, 10:18) Ergebnis den Sieg.

Mittwoch, 26. Juli 2017 - 10:20 Uhr
Ausgezeichnete Erfolge für den GSC Liebenfels beim 14.Euro-Grand-Prix der Jugend U 16

Dieser internationale Bewerb fand am 05./06.August in der Stocksporthalle in Wang/NÖ statt.

Unsere Kärntner Mannschaft, der GSC Liebenfels erreichte mit ihren Spieler/innen ausgezeichnete Erfolge.
ZIELBEWERB EINZEL:
GOLD für RAUSCHER Bettina - 503 Punkte
GOLD für REGENFELDER Michael - 626 Punkte

ZIELBEWERB TEAM:
SILBER für Team Austria mit Regenfelder Michael, Kampl Moritz

MANNSCHAFTSBEWERB:
SILBER für das Team Österreich mit Regenfelder Michael, Kampl Moritz, Rauscher Bettina, Pirker Jonas, Lerchbaumer Lara

Wir gratulieren recht herzlich und bedanken uns für diese ausgezeichneten Leistungen.

Mittwoch, 5. Juli 2017 - 10:13 Uhr
BRONZEMEDAILLE für EV ROTTENDORF/SEIWALD bei der Staatsliga-Österreichischen Meisterschaft der Herren

v.l.: Horst Stranig, Alfons Marktl, Andreas Spendier, Günther Stranig und Markus Wallner

Im Sportzentrum Krieglach wurden am 08.Juli die Finalspiele der Staatsliga-Österreichischen Meisterschaft der Herren ausgetragen. Folgende Vereine spielten um den Titel:

EV Rottendorf/Seiwald, ESV Jimmy Wien, ESV Weierfing 1 und ESV Pongratz Kowald Voitsberg.

Im Halbfinale 2 standen sich EV Rottendorf/Seiwald und ESV Jimmy Wien gegenüber. Spannend bis zur letzten Kehre, doch durch einen Fehler von Rottendorf, schaffte Jimmy Wien mit einem Ergebnis von 22:20 den erneuten Finaleinzug.

Im Finale siegte der ESV SP Pongratz Kowald Voitsberg mit 6:2 gegen den ESV Jimmy Wien !

Wir gratulieren Andreas SPENDIER, Alfons MARKTL, Günther und Horst STRANIG sowie Markus WALLNER zur BRONZEMEDAILLE !

Donnerstag, 29. Juni 2017 - 14:15 Uhr
Silbermedaille und Aufstieg in die Bundesliga 1 für EK DEUROTHERM FELDKIRCHEN bei der Bundesliga Meisterschaft II OST der Herren

v.l.: Schurian, Trummer, Tschemernig, Fillafer, Weiss

In der Halle Neumarkt a.d. Raab fand am 1./2. Juli 2017 die Bundesliga II Ost statt.

Nach Platz 4 am ersten Tag für den EK "Deurotherm" Feldkirchen ( Schurian Andreas, Fillafer Benjamin, Weiss Thomas, Trummer Erich, Tschemernig Markus) belegten diese am Finaltag Rang 2 (Silbermedaille) und den Aufstieg in die Bundesliga 1 für das Jahr 2018.
ER St. Peter Honeywell/Balu schafften mit Platz 5 den Klassenerhalt; EV Edelweiß Klagenfurt mit Platz 8 und ASKÖ EC Dellach/Drau mit Platz 12 müssen leider in die Landesliga 2018 zurück.

Wir gratulieren allen unseren Mannschaften recht herzlich.

Donnerstag, 29. Juni 2017 - 14:14 Uhr
SPG St.Stefan Lav.-Glantal Liebenfels/Lach gewinnt die Landesmeisterschaft Oberliga der Herren

Bild links: die Mannschaft der SPG St.Stefan Lav.-Glantal Liebenfels/Lach
Bild rechts: Vizepräs. Ing. Auer, geschf.Präs.Brugger, Mannschaft EV Trügler Althofen, Mannschaft SPG St.Stefan Lav.-Glantal Liebenfels/Lach, Mannschaft ER ASKÖ Gurnitz, jeweils 1 Vertreter von WSV Frantschach, WSV BBU Arnoldstein, EV St.Ruprecht-Wölfe; Schiri Hölbling

Diese Meisterschaft fand am 02.Juli in der Ossiacherseehalle in Steindorf bei besten Bedingungen statt.

1. Platz: SPG St.Stefan Lav.-Glantal Liebenfels/Lach (Suttnig Wolfgang,Kogler Bernhard,Berger Heinz,Weinberger Hartmut,Stückler Johann)
2. Platz: EV Möbel Trügler Althofen
3. Platz: ER ASKÖ Gurnitz KBW

Die weiteren Aufsteiger in die Landesliga 2018 sind: ESV Mondi Frantschach 1, WSV BBU Arnoldstein u. EV St. Ruprecht/Wölfe 1.

Allen Mannschaften herzliche Gratulation.

Donnerstag, 29. Juni 2017 - 13:59 Uhr
Bronzemedaille für GSC Liebenfels bei der Österreichischen Meisterschaft der Jugend U 16

v.l: Lerchbaumer, Regenfelder, Kampl, Rauscher
vorne: Pirker

Das Landesleistungszentrum Klagenfurt war am Samstag, 01.Juli Austragungsort dieser Meisterschaft. 10 Teams spielten um den Titel und Medaillenränge.

Bettina RAUSCHER, Michael REGENFELDER, Moritz KAMPL, Jonas PIRKER und Lara LERCHBAUMER vom GSC Liebenfels holten vor heimischen Publikum die BRONZEMEDAILLE !
Punktegleich mit der Mannschaft von Niederösterreich 1, aber mit der schlechteren Quote erreichte die Mannschaft wiederum eine Medaille bei einer Österreichischen Meisterschaft.

Es siegte die Mannschaft SSV ASKÖ WEIZ/NORD

EV Rottendorf/Seiwald erreichte Rang 9.

Wir gratulieren zu diesen Leistungen.

Donnerstag, 22. Juni 2017 - 16:45 Uhr
Österreichische Meisterschaft der Damen

In der Stocksporthalle Schwoich spielten am 24./25.Juni die 13 besten Damenteams aus ganz Österreich um den Titel und Medaillenränge.

Kärntens Teilnehmerinnen - EV Rottendorf/Seiwald und EV Edelweiss Klagenfurt - beendeten diese Meisterschaft auf den Rängen 5 und 7.
Der Verbleib in dieser Spielklasse ist damit für 2018 gesichert.

Gratulation !

Donnerstag, 22. Juni 2017 - 16:43 Uhr
ASKÖ EC DELLACH/DRAU ist Landesmeister der Herren 2017 im Stocksport

v.l: BZO Fercher, Schiri Kopp, EK Deurotherm Feldkirchen, ASKÖ EC Dellach/Drau, EV Rottendorf/Seiwald, Schir Harrich, FW Poßarnig

Diese Meisterschaft fand am 24./25.Juni in der Sportarena Spittal/Drau statt. 26 Mannschaften spielten um den Titel und die zwei Aufstiegsplätze zur Bundesliga 2.

Florian TRUNK, Horst RITSCHER, Christian OBERHAMMER, Armin WUNDER beendeten die Gruppenspiele am 1.Spieltag auf Rang 3 und zeigten auch am 2.Spieltag eine kompakte Leistung. Nachdem das 5.Spiel verloren wurde, traf man im Halbfinale auf Bahn 2 gegen den Villacher Arbeitersportverein und gewann dieses Spiel mit 39 : 32. Im Finale auf Bahn 1 stand die Mannschaft dann dem Gruppensieger des Vortages - EK Deurotherm Feldkirchen - gegenüber. Bereits zwei Mal ging das heutige Aufeinandertreffen verloren, aber im Finalspiel zeigten die Spieler um Florian Trunk Nerven und gewannen das Finale mit 28 : 16 !

Die Mannschaft des EK DEUROTHERM Feldkirchen mit den Spielern Andreas SCHURIAN, Benjamin FILLAFER, Erich TRUMMER, Thomas WEISS und Markus TSCHEMERNIG begannen den 2.Spieltag auf Bahn 1. Mit einem Start - Ziel Sieg zog die Mannschaft ins Finale, welches aber dann doch verloren wurde.

Platz 3 und die Bronzemedaille erreichte EV ROTTENDORF/SEIWALD 2 -Gratulation !

GRATULATION an ASKÖ EC DELLACH/DRAU und EK DEUROTHERM FELDKIRCHEN, welche den Aufstieg zur Bundesliga 2 geschafft haben !

Gemeinsam mit EV Edelweiss Klagenfurt und ER St.Peter-Honeywell/BaLu vertreten sie Kärnten am 01./02.Juli in Neumarkt an der Raab !


Neuere Beiträge  Ältere Beiträge

Anmelden