07.12.2018 Bei der ESLVK Generalversammlung wurde von den Delegierten einstimmig beschlossen, dass ab 01.01.2019 bei sämtlichen Turnieren nur mehr 1 GastspielerIn erlaubt ist.
März 2018 Beim IFI-Kongress am 25.02.2018 im Rahmen der WM in Amstetten und Winklarn wurde folgender Beschluss verfasst:
Die Sommerlaufsohle mit der IFI-NR.16 in blaulila mit 39-41 Shore D darf ab 01.04.2018 auch als glatte Sommerlaufsohle von den IFI-Vertragspartnern vertrieben werden. Diese blaulila Sommerlaufsohlen müssen ein IFI-Laufsohlensiegel tragen.
Die Sommerlaufsohlen in blaulila dürfen dann auch in allen Wettbewerben außer den Jugendklassen U 16 und U 19 gespielt werden.
23.11.2016 Gründung von Spielgemeinschaften [12 KB]
Änderung der Spielordnung - Pkt. 4.5; 4.8 und 4.9
Präsidiumssitzung 16.08.2016 zusätzliche Jugendförderung für Mannschaften der Spielklassen Schüler U 14, Jugend U 16 und Jugend U 19: es wird pro Jahr für maximal 2 Turnierteilnahmen außerhalb des ESLVK Bereiches das Startgeld übernommen.

Termine und Beginnzeiten für alle Bewerbe in den Spielklassen Schüler U 14, Jugend U 16, Jugend U 19 und Junioren U 23 sind freigegeben.

Ansuchen für Turniergenehmigungen sind spätestens 3 Wochen vor Turnierbeginn an den ESLVK zu übermitteln. Bei später einlangenden Anträgen gibt es KEINE Turniergenehmigung, KEINE Schiedsrichterbesetzung und gegebenenfalls eine Bekanntgabe des Vergehens zur weiteren Behandlung durch das Sportgericht des ESLVK.
28.04.2016 Bei sämtlichen Meisterschaften des ESLVK hat bei Ausfall bzw. Abmeldung einer Mannschaft bis spätestens 10 Tage vor Beginn der Meisterschaft eine Nachnominierung zu erfolgen; danach ist eine Nachnominierung nicht mehr möglich.
02.07.2015 Schreiben vom Schiedsrichterobmann [87 KB]