Letzte Änderung am Mittwoch, 5. Mai 2021 um 12:23 Uhr.

Trennzeile-WeissRotGelb

Sponsoren

Trennlinie

Änderungen: Aufstellung Vereine [281 KB] (Abm. FC Tschinowitz);
BÖE Instruktorausbilung -neue Termine; [290 KB]
BSO Formulare aktuell;

Trennlinie

Mittwoch, 5. Mai 2021 - 10:10 Uhr
Stocksportmeisterschaften 2021

Liebe StocksportlerInnen !

Aufgrund der geänderten CORONA-Bedingungen plant der ESLVK alle Stocksportmeisterschaften 2021 nicht wie vorgesehen im Cupsystem, sondern im bisherigen System durchzuführen. Damit tritt die bisherige Spielordnung wieder in Kraft.
Diese Meisterschaften sollen noch in den Monaten Juni bis spätestens Mitte Juli auf der Stocksportanlage in Klagenfurt stattfinden.
Sobald uns die neue Verordnung übermittelt wird, geben wir euch die genauen Details (Ausschreibung, Präventionskonzept) bekannt.

Mittwoch, 7. April 2021 - 11:06 Uhr
SM/ÖM/BL und Nationalliga

Unter www.stocksport-austria.at sind alle INFOS der o.a. Bewerbe, welche ab 10.April beginnen, ersichtlich.

Wir wünschen allen unseren Teilnehmern viel Erfolg !

Donnerstag, 1. April 2021 - 14:17 Uhr
Auslosung zum Cup im Stocksport 2021

Im Rahmen der ESLVK Präsidiumssitzung vom 31.März 2021 wurde die Auslosung für die Meisterschaften der Unter-, Ober- und Landesliga im Stocksport 2021 durchgeführt.
Durchgeführt wurde die Auslosung im Beisein von Mag. Nagele, Schiriobmann G. Smounig, Büroleiter des designierten Bürgermeisters der Stadt Klagenfurt Patrick Jonke und ESLVK Präsident Brugger.

Aufgrund der strengeren Corona Bedingungen ist der Beginn dieser Meisterschaften in Cupform nicht absehbar. Sobald es genaue Informationen über die Öffnung der Sportanlagen gibt, werden die Vereine über den Austragungstermin informiert.

Donnerstag, 11. März 2021 - 17:04 Uhr
STELLUNGNAHME ZUM GEPLANTEN SPIELMODUS STOCKSPORT 2021

Liebe Stocksportlerinnen,
liebe Stocksportler,

in Bezug auf die zahlreichen Stellungnahmen und Nachrichten in den sozialen Medien, ist es dem Präsidium des Eis- und Stocksport Landesverband Kärnten ein Bedürfnis, dahingehend eine Stellungnahme und Richtigstellung abzugeben.

Der Vorwurf in Bezug auf die nicht rechtzeitige Verständigung des neuen Spielmodus darf entgegnet werden, dass diese Absicht zur Änderung des Spielmodus bereits im Dezember 2020 an alle Bezirke übermittelt wurde.
Die Aufforderung mit der Bitte um Rückmeldung war Teil dieses E-Mails. Des Weiteren wurde am 27.01.2021 an alle betroffenen Vereine der Landesmeisterschaften eine Nachricht gesendet, um auf den Umstand der Einführung eines neuen Spielmodus hinzuweisen. In dieser Nachricht wurde dazu aufgefordert, die Heimspielstätte inkl. vorläufigen Spielerkader bekannt zu geben. Auf diese Nachricht wurde von 95 % der Vereine positiv geantwortet.
Am 25.02.2021 wurde der finale Entwurf der Durchführungsbestimmungen abermals an alle Bezirksverbände und Vereine gesendet, um aufgrund von Rückmeldungen auch die Möglichkeit zu haben, diese nochmals zu überarbeiten und bei der nächsten, stattfindenden Präsidiumssitzung zu beschließen.
Nach dem Aussenden der Durchführungsbestimmungen wurde in den sozialen Medien von einigen wenigen Personen das Präsidium des ESLVK mit abfälligen, teilweise beleidigenden Äußerungen belegt, welche auf das Schärfste zurück zu weisen sind.

Die Unterstellungen, dass einzelne Funktionäre ihr Stimmrecht missbräuchlich verwenden, entspricht keineswegs den Gegebenheiten, da im Präsidium des ESLVK das Mehrheitsprinzip strikt angewendet wird.
Generell fühlt sich das Präsidium des ESLVK für alle Sportler/innen im Eis- und Stocksport zuständig und möchte Allen die Möglichkeit bieten, ihren Sport auch in dieser schwierigen Zeit ausüben zu können.
Das Präsidium des ESLVK besitzt auch keine hellseherischen Fähigkeiten, wie sich gesetzliche Regularien in Bezug auf COVID 19 in Österreich ändern werden und ist überzeugt, dass mit diesem Modus, welcher ausschließlich für den Stocksport 2021 gilt, eine Möglichkeit gefunden wurde, Meisterschaften auszutragen.

Mit sportlichen Grüßen !
Herbert Brugger
Präsident


Hinweis: etwaige Ausnahmen zu IER/ISpO werden in der jeweiligen Spielordnung bzw. Durchführungsbestimmungen beschrieben und in den Gremien beschlossen.

Donnerstag, 25. Februar 2021 - 11:42 Uhr
Landesmeisterschaften Stocksport 2021 im Cupsystem

Um euch in der Coronazeit die Möglichkeit zu bieten, den Stocksport auszuüben, hat das Präsidium des ESLVK beschlossen, die Meisterschaften der Unter-, Ober- und Landesliga EINMALIG in einem Cupsystem zu spielen.
Die Einteilung der einzelnen Spielklassen erfolgt in WEST und OST; gespielt werden soll in 4er bzw. 5er Gruppen in einer Hin- und Rückrunde. Die Spielordnung wurde nur für diese Bewerbe außer Kraft gesetzt. Die Durchführungsbestimmungen für diese Meisterschaften werden den Vereinen nach einer endgültigen Entscheidung des Sportministeriums zeitgerecht zugesandt.

Samstag, 20. Februar 2021 - 07:42 Uhr
Europameisterschaft im Weitenwettbewerb - SILBER für SPENDL im Teambewerb U 23

Bild Taucher;
v.l.: Team Österreich (Spendl 1.v.l.), Team Deutschland, Team Italien

Vom 19.-21.Feber fanden in Ritten die Europameisterschaft im Weitenwettbewerb aller Klassen statt.
Julian SPENDL vom GSC Liebenfels wurde für die Klasse Junioren U 23 ins Team einberufen und sorgte mit seinen Kollegen für die Silbermedaille im Teambewerb.
In der Einzelwertung erreichte Julian mit einer Weite von 117.34 den ausgezeichneten 4.Platz.

Recht herzliche Gratulation !

Hier der Fotolink zu den Bildern von Beate Puruker vom DESV
https://we.tl/t-Dx5H8F9iDy

Mittwoch, 10. Februar 2021 - 11:17 Uhr
Verbot von Stocksport-Turnieren

Aufgrund der derzeitigen COVID-19 Situation ist die Durchführung von Stocksportturnieren bis auf Weiteres nicht erlaubt und es werden vom ESLVK auch KEINE Turniergenehmigungen ausgestellt.

Hinweis: siehe Link durch Anklick der Überschrift

Mittwoch, 3. Februar 2021 - 09:34 Uhr
Bronzemedaille für Julian SPENDL bei der ÖM Junioren U 23 im Weitenwettbewerb

Am 30./31.Jänner wurden die SM/BL/ÖM sowie der Österreichcup im Weitenwettbewerb in Winklarn/NÖ durchgeführt. Kärntens einziger Teilnehmer war Julian SPENDL vom GSC Liebenfels, der mit 100,74 m in der Klasse Junioren U 23 die BRONZEMEDAILLE holte und sich somit für die Teilnahme an der Europameisterschaft in Ritten sicherte.

Weitere Ergebnisse von Julian:
5.Platz - SM Herren im Weitenwettbewerb
5.Platz - Finalrunde im Ö-Cup Junioren U 23
10.Platz - Finalrunde Herren im Ö-Cup

Gratulation an Julian zu seinen tollen Leistungen !

Die Bilder sind mit folgendem Text freigegeben: Foto: Franz Taucher, Stocksport Inside International
INK: https://drive.google.comL/drive/folders/11l1DZ1zLaXRWbCArefB9Ic060aIgza1b?usp=sharing


Dienstag, 1. Dezember 2020 - 11:01 Uhr
Änderung der Öffnungszeiten

Aus gegebenen Anlass teilen wir mit, dass die Geschäftsstelle des ESLVK ab sofort auf unbestimmte Zeit geschlossen bleibt.

In dringenden Angelegenheiten sind der Präsident, Herbert BRUGGER unter Tel.: 0664-88106898 sowie
der geschf. Präsident, Wilhelm FISCHER unter Tel.: 0664-88106899 erreichbar.

Samstag, 24. Oktober 2020 - 15:17 Uhr
VERSCHIEBUNG DER GENERALVERSAMMLUNG

Liebe Vereinsfunktionäre !
Das Präsidium des Eis- u. Stocksport Landesverbandes hat in seiner Sitzung am 23.10.2020 entschieden, wegen der derzeitigen COVID-19 Situation, die Generalversammlung des ESLVK auf das Frühjahr 2021 zu verschieben.

Wir hoffen auf Euer Verständnis und bedanken uns schon jetzt dafür.

Donnerstag, 8. Oktober 2020 - 17:16 Uhr
Jugendförderungsturnier 2020

Ein voller Erfolg war die Durchführung des Jugendförderungsturnier am 18.Oktober auf der Stocksportanlage in Klagenfurt.
26 Mannschaften ließen es sich nicht nehmen, mit ihrer Teilnahme die Kärntner Jugendmannschaften zu unterstützen.
ER ASKÖ Gurnitz KBW mit Christine ROBNIK, Wolfgang SKODLER, Johann MUTZL und Reinhard FELSBERGER jun. holten sich den Tagessieg der Gruppe A, knapp gefolgt von GSC Liebenfels und ASKÖ Villach.

In der Gruppe B setzte sich die Mannschaft von ESV Mondi Frantschach mit Gerhard PERL, Werner RACHOINIG, Josef SCHRAMMEL und Ewald POLLANZ durch. Platz 2 holte sich EV Union Treffelsdorf-GH Kaiser und SG Klagenfurt Stadt belegte Platz 3.

Gratulation und ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer !

Sonntag, 13. September 2020 - 16:55 Uhr
1xGOLD, 2xSILBER und 2xBRONZE für die Damen bei der ÖM im Zielwettbewerb

v.l.: B.Rauscher, Salbrechter, Ch.Rauscher, Fink, Berger, Salbrechter, Omelko und B.Rauscher

Auch der 2.Tag bei der Österreichischen Meisterschaft im Zielwettbewerb aller Klassen endete mit 5 Medaillen für Kärnten.
Für die GOLDMEDAILLE sorgte Bettina RAUSCHER vom GSC LIEBENFELS in der Klasse Jugend U 19 weiblich mit 287 Punkten.
Auch der 2.Platz und somit die SILBERMEDAILLE ging nach Kärnten. Anja SALBRECHTER - ebenfalls von GSC Liebenfels - erreichte 278 Punkte !
Das jüngste Vereinsmitglied des GSC LIEBENFELS sorgte auch für eine Medaille - Christina RAUSCHER erspielte mit 83 Punkten in der Schüler/Jugend U 14 die SILBERMEDAILLE.
Julia FINK von EV ROTTENDORF/SEIWALD erzielte mit 78 Punkten in der Schülerklasse den ausgezeichneten 4.Platz !
In der Klasse Juniorinnen U 23 gab es eine Medaille und wiederum war es Anja SALBRECHTER - BRONZEMEDAILLE mit 256 Punkten !
Anita BERGER vom 1.EC SEEBODEN konnte sich gut in Szene setzen; sie erreichte in der Damenklasse mit 411 Punkten Rang 4 und bei den Seniorinnen Rang 5. Die BRONZEMEDAILLE im Damen-Mannschaftsbewerb sicherte sie sich mit ihren Kolleginnen Bettina RAUSCHER, Julia OMELKO und Anja SALBRECHTER !
Ergebnislisten durch Klick auf die Überschrift.

Recht herzliche Gratulation!

Samstag, 12. September 2020 - 20:47 Uhr
Österreichische Meisterschaften Zielwettbewerb - 2 x GOLD und 1 x BRONZE für Kärnten

v.l.: Regenfelder sen., Rauscher, Kronewetter, Regenfelder jun.; Dörflinger, ESLVK Präs. Brugger, BÖE Präs. Winkelbauer, WBL Smounig und Regenfelder jun.;

Für einen erfolgreichen Auftakt bei den Österreichischen Meisterschaften der männlichen Teilnehmer im Zielwettbewerb aller Klassen in Klagenfurt sorgte der GSC LIEBENFELS !
In der Herrenklasse zeigten Michael REGENFELDER jun., Kevin KRONEWETTER und Anton RAUSCHER bereits eine tolle Form und erreichten die Plätze 4, 8 und 9. Im Mannschaftsbewerb gab es Unterstützung von Michael REGENFELDER sen. und mit 332 Punkten die sensationelle GOLDMEDAILLE !
Vereinskollege Peter DÖRFLINGER sorgte in der Seniorenklasse mit 299 Punkten für die BRONZEMEDAILLE.
Mit einer weiteren GOLDMEDAILLE krönte sich Michael REGENFELDER jun. - er gewann mit 317 Punkten die Jugendklasse U 19.

Ergebnisse durch Klick auf die Überschrift.

GRATULATION unseren Medaillengewinnern und allen Teilnehmern für die erbrachten Leistungen !

Mittwoch, 22. Juli 2020 - 10:36 Uhr
LIEBENFELSER STOCKSPORTFESTSPIELE BEI DER LM-ZIELWETTBEWERB

Die Stocksportanlage in Klagenfurt/WS war am 30. August Austragungsort dieser Meisterschaft.
Einmal mehr konnten sich die routinierten Sportlerinnen und Sportler in Szene setzen. So wurden bei dieser Meisterschaft alleine 6 Goldmedaillen an die Liebenfelser vergeben.
Bei den Herren siegte Konewetter Kevin; bei den Damen und U 19 weiblich Rauscher Bettina; Jugend U 19 männlich gewann Regenfelder Michael jun.; den Seniorensieg errang der nach einer Operation wieder genesene Regenfelder Michael sen.; U 23 weiblich gewann Salbrechter Anja, bei den Jun. U 23 männlich siegte Pichler Mario (EV Edelweiss Klagenfurt); Juli Fink (EV Rottendorf/Seiwald) gewann die Jugend U 16 weiblich; Thomas Feichtinger (ER Dollich) siegte bei der Jugend U 16 männlich; Jugend U 14 weiblich gewann Julia Fink(EVRottendorf/Seiwald);

Wir gratulieren allen recht herzlich und wünschen den teilnehmenden Sportlerinnen und Sportlern bei der ÖM am 12./13.September ebenfalls in Klagenfurt viel Erfolg.

Alle Ergebnisse siehe unter ESLVK-Liveticker.

Montag, 9. März 2020 - 17:17 Uhr
ÄNDERUNGEN IM BÖE-PRÄSIDIUM

SMOUINIG Georg (siehe Bild) wurde bei der letzten Präsidiumssitzung des BÖE zum neuen geschf. Präsidenten des BÖE kooptiert. Neuer Sportdirektor im BÖE ist ab sofort PFLEGER Klaus.
Als neuer Sprecher der Landespräsidenten wurde der Tiroler LV-Präsident HUBER Hermann kooptiert.

Recht herzliche Gratulation !

Ältere Beiträge

Anmelden