Letzte Änderung am Dienstag, 6. Dezember 2016 um 08:55 Uhr.

Trennzeile-WeissRotGelb

Sponsoren

Trennlinie

Änderungen:Startliste LM Ziel per 5.Dezember [655 KB] ; Sciedsrichtereinteilung 08.-10.Dezember [60 KB] ;
Teilnehmer LM + OL Mixed per 02.Dezember [78 KB] ; Schreiben Registrierkassenpflicht für Vereine [890 KB] ; Instruktorenausbildung 2017 [640 KB] ;

Trennlinie

Mittwoch, 30. November 2016 - 08:54 Uhr
Anmeldungen zur Landesmeisterschaft Oberliga Mixed und Zielwettbewerb

Für die Landesmeisterschaft der Oberliga im Mixed Bewerb am 11.Dezember sind noch Meldungen bis zum 02.Dezember möglich.

Ebenso für die Landesmeisterschaft im Zielwettbewerb aller Klassen am 16.+18.Dezember.
Die gemeldeten Teilnehmer im Zielwettbewerb sind unter Änderungen (siehe oben) ersichtlich.

Samstag, 26. November 2016 - 09:08 Uhr
Landesmeisterschaft der Junioren U 23

von links: EV Rottendorf/Seiwald und EV Union Treffelsdorf-GH Kaiser

Diese Meisterschaft fand am Sonntag, 27.November in der Sepp Puschnig Halle in Klagenfurt statt.

EV Rottendorf/Seiwald gewann diese Meisterschaft vor EV Union Treffelsdorf-GH Kaiser.
Beide Mannschaften werden am 14.Jänner 2017 an der Österreichischen Meisterschaft der Junioren U 23 in Peuerbach/OÖ teilnehmen.

Recht herzliche Gratulation.



Mittwoch, 23. November 2016 - 11:48 Uhr
Europa Cup 2016 der Herren Vereinsmannschaften - Platz 5 für EV Rottendorf/Seiwald

Am 26./27.November fand im Eisstadion Peiting/GER der Europa Cup der Herren Vereinsmannschaften statt.
Österreich wurde gleich durch 4 Mannschaften vertreten, darunter auch EV ROTTENDORF/SEIWALD.

Im Achtelfinale konnten alle Österreichischen Teams die Hürde meistern und sich für das Viertelfinale qualifizierten.
 
Im Viertelfinale trafen alle 4 Österreicher aufeinander. ESV Weierfing spielte gegen den EV Straßwalchen und der EV Rottendorf Seiwald gegen den EV Seiwald Tal Leoben.  Weierfing ging gegen Straßwalchen schnell in Führung und gewann schlußendlich mit 31:20 gegen Straßwalchen. Ähnlich machte es die junge Truppe von EV Seiwald Tal Leoben gegen den EV Rottendorf/ Seiwald. Die Leobner spielten gegen den mehrfachen Europacupsieger druckvoll und gewannen das Viertelfinale mit 29:21.

Der ESLVK gratuliert Günther und Horst STRANIG, Andreas SPENDIER, Alfons MARKTL und Markus WALLNER zu dieser tollen Leistung.

Mittwoch, 16. November 2016 - 16:45 Uhr
Europa Cup 2016 der Damen Vereinsmannschaften - Platz 4 für EV Rottendorf/Seiwald

v.l.: Stranig, Gamsler, Hollentin-Steiner, Salbrechter, Müller

Am 19./20.November fand in Peiting / GER der Europa Cup der Damen für Vereinsmannschaften statt.

Das Teilnehmerfeld konnte sich sehen lassen; neben den vier bestplatzierten österreichischen Damenteams, zählten auch namhafte Teams aus Deutschland und Italien zum Favoritenkreis.
Die Damen von EV Rottendorf/Seiwald zeigten am 1.Spieltag eine souveräne Leistung und lagen mit einer Niederlage auf Medaillenkurs. Doch am 2.Spieltag ließ die Kondition etwas nach und die Damen von EV Rottendorf/Seiwald beendeten den Europacup für Vereinsmannschaften auf den tollen 4.Platz !

Europacupsieger 2016: SV Mehring/GER

Gratulation an Lilo STRANIG, Manuela GAMSLER, Kerstin MÜLLER, Maria HOLLENTIN und Anja SALBRECHTER zu dieser guten Leistung !

Freitag, 11. November 2016 - 10:06 Uhr
Julian SPENDL gewinnt die Klasse U 23 des Österreich Cup`s im Weitenwettbewerb

Bildmitte: Julian SPENDL

Am Samstag und Sonntag fand in Sebersdorf/Steiermark der zweite Doppeldurchgang des Österreich Cup´s 2016 im Weitenwettbewerb aller Klassen statt.

Aus Kärnten mit dabei waren Julian SPENDL von EV Union Treffelsdorf-GH Kaiser, Maximilian LOS von GSC Liebenfels, Armin GOLOBIC von ASKÖ SGS Spittal/Drau und Florian BERGER vom 1.EC Seeboden.

Tolle Ergebnisse nach 2 Durchgängen für unsere Teilnehmer !
Julian SPENDL erreichte in der Klasse Junioren U 23 Platz 1 und belegte in der Jugendklasse U 19 Platz 2.
Auch Maximilian LOS lieferte tadellose Ergebnisse ab ! Jeweils Platz 4 in den Klassen U 23 und Jugend U 19 !
In der Herrenklasse erreichte Armin GOLOBIC Platz 9 und Florian BERGER Platz 10.

Recht herzliche Gratulation unseren Teilnehmern!

Donnerstag, 10. November 2016 - 15:29 Uhr
Landesmeisterschaft Oberliga Mixed

Die Landesmeisterschaft Oberliga Mixed findet am 11.Dezember in der Halle Völkermarkt statt.
Nennungen für diese Meisterschaft sind bis spätestens 02.Dezember schriftlich an den ESLVK möglich.

Dienstag, 25. Oktober 2016 - 12:24 Uhr
Offene Landesmeisterschaft im Weitenwettbewerb aller Klassen

Bild links: vorne Spendl, W. Schneeberger; dahinter v.l.: Fink, Los, Golobic, Th. Schneeberger;
Bild rechts: geschf. Präs. Brugger, Los, Spendl JFW Spöck

Die offene Landesmeisterschaft im Weitenwettbewerb im Stocksport fand am Samstag, dem 20. Oktober 2016 im Parkhaus der Kanzelbahn in Annenheim statt.

Weitensportler aus Kärnten, Salzburg und der Steiermark nahmen daran teil. Die Höchstweite erreichte INNERHOFER Mario (EV Mittersill) mit 98,16 m; GOLOBIC Armin (ASKÖ SGS Spittal) wurde mit 91,14 m (Höchstweite der Kärntner Teilnehmer) Kärntner Landesmeister bei den Herren.
Vielverprechend die Weiten der Kärntner Jugendteilnehmer Spendl, Los und Fink.

Wir gratulieren allen Teilnehmern recht herzlich zu den Leistungen.

Samstag, 22. Oktober 2016 - 13:54 Uhr
ESV Feldkirchen 2 gewinnt das ESLVK Jugendförderungsturnier 2016

vorne: ESV Feldkirchen 2
dahinter v. l.: geschf.Präs. Brugger, GSC Liebenfels, ESV Mondi Frantschach 2 und Präs. Winkelbauer

Am Samstag, 22.Oktober fand auf der Stocksportanlage in Klagenfurt das ESLVK Jugendförderungsturnier statt.

Die Mannschaft des ESV Feldkirchen 2 mit den Spielern SPIESS Wolfgang, LEGAT Sigrid, LEGAT Manfred und LEININGER Fritz sen. gewann im Finale knapp mit 18 : 17 und verwiesen die Mannschaft des GSC Liebenfels auf Platz 2.
Platz 3 belegte die Mannschaft von ESV Mondi Frantschach 2.

Der ESLVK bedankt sich bei allen teilnehmenden Mannschaften, bei den Sponsoren und allen Funktionären und Helfern für die Unterstützung und Durchführung dieses Turnieres.

Dienstag, 11. Oktober 2016 - 11:01 Uhr
Servus Alpenpokal 2017

Der Servus Alpenpokal startet in die zweite Runde. Nach der erfolgreichen Premiere 2015/16 ,wurde  akribisch an der Weiterentwicklung des Servus Alpenpokal gearbeitet. Meldet euch an zum größten Eisstockturnier der Welt.

Infos und Anmeldung durch klick auf die Überschrift.

Sonntag, 18. September 2016 - 17:40 Uhr
2 x GOLD am 2.Tag bei den Österreichischen Meisterschaften im Zielwettbewerb

v.l: Bettina Rauscher und Chiara Wang

Auch der 2.Tag der Österreichischen Meisterschaften im Zielwettbewerb, welcher ganz im Zeichen der Damen und weiblichen Jugend stand, endete für Kärntens Teilnehmer sehr erfolgreich.

Bettina RAUSCHER von GSC Liebenfels konnte auch heute ihre tolle Form halten. Mit 287 Punkten und enormen 33 Punkten Vorsprung erreichte sie nun auch in der Jugendklasse U 16 eine weitere Goldmedaille !

Spannender ging es in der Jugendklasse U 19 zu. Chiara WANG von EV Edelweiss Klagenfurt erreichte mit 287 Punkten die Goldmedaille !
In der Juniorenklasse U 23 sicherte sich Chiara mit 220 Punkten den guten 4.Platz.

Weitere gute Leistungen boten Anja SALBRECHTER von EV Rottendorf/Seiwald - Platz 4 in der Jugendklasse U 19 - und Anita BERGER vom 1.EC Seeboden - Platz 5 in der Seniorinnenklasse.

Der ESLVK gratuliert zu diesen tollen Erfolgen !

Samstag, 17. September 2016 - 20:05 Uhr
1 x GOLD und 4 x BRONZE bei den Österreichischen Meisterschaften im Zielwettbewerb

v.l.: Helmut Berger, Kevin Kronewetter, Bettina Rauscher, Michael Regenfelder;
Mannschaft: vorne Kevin Kronewetter und Helmut Berger; dahinter v.l.: Günther Mitterberger und Christian Burger

Der 1.Tag der Österreichischen Meisterschaften im Zielwettbewerb in Marchtrenk/OÖ war ein toller Erfolg für den Landesverband Kärnten.

Bettina RAUSCHER vom GSC Liebenfels spielte in einer eigenen Liga !
In der Klasse Schüler/Jugend U 14 erreichte sie in nur einem Durchgang sensationelle 147 Punkte und holte sich verdient die Goldmedaille.

Gleich 2 x Bronze für Kevin KRONEWETTER von EV Rottendorf/Seiwald. In der Juniorenklasse U 23 erspielte Kevin mit 314 Punkten Rang 3 und erreichte auch im Herren-Mannschaftsspiel die Bronzemedaille !

Helmut BERGER vom 1.EC Seeboden zeigte wieder einmal sein Können. In der Herrenklasse spielte er auch die Finalrunde und sicherte sich mit insgesamt 510 Punkten die Bronzemedaille. Als Draufgabe holte er sich noch mit seinen Mannschaftskollegen Günther MITTERBERGER von den Stockschützen Steinfeld und Christian BURGER von WSG Raiffeisen Radenthein auch im Mannschaftsspiel nochmals Bronze.

Auch in der Jugendklasse U 16 gab es für Michael REGENFELDER jun. vom GSC Liebenfels eine Medaille. Mit einem knappen Endergebnis von 282 Punkten erreichte er die Bronzemedaille.

Wir sind sehr stolz auf unsere Teilnehmer und gratulieren zu diesen Leistungen !

Ergebnisse durch Klick auf die Überschrift

Mittwoch, 14. September 2016 - 08:52 Uhr
Österreichische Meisterschaften im Zielwettbewerb aller Klassen

Die Stocksporthalle in Marchtrenk/OÖ ist am 17./18.September wieder Austragungsort dieser Meisterschaften.
Am Samstag ab 07.30 Uhr beginnen die Bewerbe für die männlichen Teilnehmer in allen Klassen, einschließlich der Schüler/Jugend U 14.
Die Damenbewerbe werden am Sonntag ab 07.30 durchgeführt.

Durch Klick auf die Überschrift seid ihr LIVE dabei !

Wir wünschen unseren TeilnehmerInnen viel Erfolg !

Sonntag, 28. August 2016 - 17:35 Uhr
Landesmeisterschaften im Zielwettbewerb aller Klassen - Tag 2

Der heutige 2.Tag stand in der Moserhalle in Spittal ganz im Zeichen der Jugend und weiblichen Teilnehmer.

Erstklassige Leistungen boten wieder einmal unsere Aushängeschilder - Kerstin MÜLLER, Bettina RAUSCHER und Michael REGENFELDER jun. !
Mit diesen Ergebnissen sind sie auch sicherlich Medaillenanwärter bei der Österreichischen Meisterschaft im Zielwettbewerb am 18.September in Marchtrenk.

2 x Gold für Kerstin Müller / EV Rottendorf Seiwald - 253 Punkte in der Damenklasse und 295 Punkte in der Junioren U 23 Klasse weiblich
2 x Gold für Bettina Rauscher / GSC Liebenfels - 133 Punkte (1 Durchgang !) in der Schülerklasse und 221 Punkte in der Jugendklasse U 16 weiblich
2 x Gold für Michael Regenfelder / GSC Liebenfels - 259 Punkte in der Jugendklasse U 16 männlich und 261 Punkte in der Jugendklasse U 19 männlich.

Weiters haben sich zu den Österreichischen Meisterschaften im Zielwettbewerb qualifiziert:

Damenklasse: Anita BERGER/1.EC Seeboden; Erika EDLINGER/ESV Seiwald Spittal; Gerti GABRIEL/ESV Seiwald Spittal;
Seniorinnen: Anita BERGER/1.EC Seeboden; Gerti GABRIEL/ESV Seiwald Spittal
Junioren U 23 weiblich: Chiara WANG/EV Edelweiss Klagenfurt
Jugend U 19 männlich: Emanuel RAUSCHER/GSC Liebenfels
Jugend U 19 weiblich: Anja SALBRECHTER/EV Rottendorf Seiwald; Chiara WANG/ EV Edelweiss Klagenfurt
Jugend U 16 männlich: Emanuel RAUSCHER/GSC Liebenfels
Jugend U 16 weiblich: Julia OMELKO/EV Union Treffelsdorf-GH Kaiser;
Schüler/Jugend U 14: Katharina OMELKO/EV Union Treffelsdorf-GH Kaiser;

Bilder der Medaillengewinner unter Erfolge Vereine

Allen Medaillengewinnern recht herzliche Gratulation zu den erbrachten Leistungen !


Dienstag, 16. August 2016 - 17:35 Uhr
Landesmeisterschaft im Zielwettbewerb aller Klassen - Tag 1

Herrenklasse v.l.: Berger, Kronewetter, Stinig, Burger;
Bild Mitte Seniorenklasse v.l: Rauscher, Mitterberger und Regenfelder mit Bezirksobmann Fercher;
Juniorenklasse v.l.: Omelko und Kronewetter;

Am 26. und 28. August findet in der Moserhalle in Spittal die Landesmeisterschaft im Zielwettbewerb aller Klassen statt.

Am Freitag fanden die Meisterschaften der Herren, Senioren und Junioren U 23 in der Moserhalle in Spittal statt.

Kevin KRONEWETTER von EV Rottendorf/Seiwald erreichte mit 332 Punkten die höchste Punkteanzahl in der Herrenklasse und holte sich auch noch mit 277 Punkten in der Juniorenklasse U 23 den Landesmeistertitel 2016.
Die Silbermedaille bei den Herren sicherte sich Helmut BERGER vom 1.EC Seeboden und die Bronzemedaille erreichte Bernhard STINIG von
WSG Raiffeisen Radenthein mit 288 Punkten.
Platz 4 erreichte Christian BURGER von WSG Raiffeisen Radenthein mit 268 Punkten.

In der Seniorenklasse holte sich Günther MITTERBERGER von den Stockschützen Steinfeld mit 320 Punkten die Goldmedaille.
Anton RAUSCHER vom GSC Liebenfels erreichte mit 301 Punkten die Silbermedaille und die Bronzemedaille sein Vereinskollege Michael REGENFELDER mit 286 Punkten.

Markus OMELKO von EV Union Treffelsdorf-GH Kaiser sicherte sich mit 175 Punkten die Silbermedaille in der Juniorenklasse U 23.

Kevin KRONEWETTER, Helmut BERGER, Bernhard STINIG, Christian BURGER, Günther MITTERBERGER, Anton RAUSCHER und Markus OMELKO werden am 17.September in der Stocksporthalle in Marchtrenk an der Österreichischen Meisterschaft im Zielwettbewerb teilnehmen.

Recht herzliche Gratulation !

Weitere Ergebnisse siehe Liveticker !




Donnerstag, 14. Juli 2016 - 17:42 Uhr
Euro-Jugend-Grand-Prix U 16 - 2 x GOLD für Michael Regenfelder

Bild links: Michael Regenfelder jun.
Bild rechts vorne links: Solböck, Graf, BÖE-JFW Brandt;
dahinter von links: ESLVK-JFW Spöck, Rothberger, Kolb und Regenfelder

In Regen/GER fand vom 06.-07.August der 14.Euro-Jugend-Grand-Prix U 16 im Mannschaftsspiel und im Zielwettbewerb statt.

Michael REGENFELDER (GSC Liebenfels) wurde ins BÖE-Team einberufen und legte eine weitere große Talentprobe seines großen Könnens ab.
Mit seinen Teamkollegen Julian Graf, Jakob Solböck, Markus Rothberger und Philipp Kolb erreichte das Team Österreich im Zielwettbewerb/Teamwertung sowie im Mannschaftsspiel jeweils den 1.Platz.
Als absolut jüngster Teilnehmer (13) trug er sehr viel zum Gewinn der beiden Goldmedaillen bei. Im Halbfinale wurde zwar Weißrussland nur denkbar knapp mit 11:8 bezwungen, aber im Endspiel gegen "Erzfeind" Deutschland spielten die jungen Österreicher entfesselnd auf und "schossen" die Nachbarn mit 16:3 förmlich von der Bahn. Auch im Mannschafts-Zielwettbewerb war Österreich (328) eine Klasse für sich, Deutschland (257) blieb „nur“ Rang zwei, knapp vor Italien (252).

Recht herzliche Gratulation !

Ältere Beiträge

Anmelden